logo vocalino

       
überblick über aufgeführte komponisten >>>





Joh. Gottfried
Schicht

1753-1823 




Johann Gottfried Schicht
* 29. September 1753 in Reichenau/Sachsen
† 16. Februar 1823 in Leipzig

war ein deutscher Komponist, Gewandhauskapellmeister und Thomaskantor.

Schicht studierte ab 1776 in Leipzig Rechtswissenschaft. Er wirkte als Akkompagnist und Violinist an den von Hiller veranstalteten Konzerten (Großes Koncert), später auch im Gewandhaus mit. Von 1785 bis 1810 war er Gewandhauskapellmeister, danach bis zu seinem Tod Thomaskantor.

Als sein Hauptwerk gilt ein großes Choralbuch von 1819. Außerdem schrieb er Messen, Motetten, Kantaten, eine Vertonung des 100. Psalms, vier Te deum, ein Klavierkonzert, Sonaten und Capricen.

 

 

Durch VOCALino aufgeführte Werke:

Alles, was Odem hat, lobe den Herrn (Ps. 150,6)

 

   

Links:

--

 

 

   
   
 
 
 

 
 
 
 
 
 
pfeilup