logo vocalino

       
überblick über aufgeführte komponisten >>>





Joh. Hermann Schein

1586-1630




Deutscher Komponist; einer der „drei großen S":
die beiden anderen sind Schuetz (geb. 1585), und Scheidt (geb. 1587).

Schein war der Sohn eines lutherischen Pastors und wurde in Grünhain in Sachsen geboren.

Seine erste musikalische Ausbildung erhielt er 1599 als Chorknabe an der Dresdener Hofkapelle.

1603 wurde er Alumnus in Schulpforta, 1607 bezog er als Jurastudent die Universität Leipzig.

1615 sehen wir ihn als Hofkapellmeister in Weimar, doch gab er diese Stelle bald auf und wurde schon 1616 Kantor an der Thomasschule in Leipzig, wo er bis zu seinem Tode tätig war.

Als er im Sterben lag, besuchte ihn noch sein Freund Schütz und schrieb für ihn die sechsstimmige Motette „Das ist je gewißlich wahr".

 

Durch VOCALino aufgeführte Werke:

Dennoch bleibe ich stets an dir (Psalm 73)

 

   

Links:

http://www.karadar.com/Worterbuch/schein.html

 

 

   
   
 
 
 

 
 
 
 
 
 
pfeilup